Abteilungen

Stolze 1.725,75 € für das Sommerferienprogramm „Delux“

Die erfreuliche Summe in Höhe von 1.725,75 € konnte an den TSV Denkendorf e.V. von der Netze BW gespendet werden.

 

Die Spende kommt dem vom TSV Denkendorf e.V. und Kinder- und Jugendzentrum Focus organisierten zweiwöchigen Sommerferienprogramm „Delux“ zugute. Die 2. Vorsitzende des TSV Christine Schäfer nahm in Anwesenheit von Bürgermeister Ralf Barth und der stellvertretenden Focus-Leiterin Ines Bregulla den Spendenscheck entgegen. „Wir freuen uns, dass die Gelder der digitalen Zählererfassung einem guten Zweck in Denkendorf zugutekommen und damit das verlässliche Sommerferienprogramm unterstützt wird“, zeigte sich Bürgermeister Ralf Barth erfreut. 

 

Die Netze BW ruft seit dem Jahr 2019 dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. Das Versprechen wurde nun eingelöst. „Die Netze BW freut sich mit der Aktion ´Zählerstand online erfassen` einen Beitrag für gemeinnützige Organisationen in Baden-Württemberg leisten zu können“, so Kim Gerlach von der Netze BW.

 

Seit fünf Jahren findet das verlässliche Sommerferienprogramm „Delux“ in Kooperation des TSV Denkendorf e.V. statt. In den ersten beiden Wochen der Sommerferien werden in diesem Jahr unter Pandemie-Bedingungen etwa 50 Kinder pro Woche im Alter von 6 bis 12 Jahren auf dem Gelände des Kinder- und Jugendzentrums Focus von ehrenamtlich Helfenden betreut. In der Zeit von 7.30 bis 17 Uhr haben die Kinder die Möglichkeit, bei einem abwechslungsreichen Programm viel Neues zu entdecken. 

 

Im letzten Jahr erhielt die „Helfer vor Ort“-Gruppe des Ortsverein DRK im Rahmen der Aktion  eine Spende von 1.205,10 € von der Netze BW.

 

Bürgermeister Ralf Barth, Kim Gerlach (Netze BW), die 2. Vorsitzende des TSV Christine Schäfer, Karin Grau (TSV), Ines Bregulla, Yvonne Preißer und Daniel Steinert (v.l.) vom Kinder- und Jugendzentrum Focus bei der Scheckübergabe für das verlässliche Sommerferienprogramm.