Abteilungen

Tagesausfahrten nach Warth und Oberjoch

An den vergangenen zwei Samstagen konnten wieder zahlreiche Wintersportler Bergluft schnuppern
und schöne Stunden im Schnee verbringen:

Vorletzten Samstag stand die Tagesausfahrt nach Warth am Arlberg auf dem Programm.
Wie immer war der Reisebus sehr gut belegt und mit reichlich Vorfreude sowie einem belebenden Frühstück im Bus
starteten die Teilnehmer in Richtung Alpen.
Das riesige und vielseitige Skigebiet bot sowohl für Genussskifahrer, als auch für sportlich rasante Gruppen
genügend Möglichkeiten, um sich bis zum Nachmittag ordentlich auszutoben. Der anschließend einsetzende Regen
störte zwar die winterlichen Eindrücke, in der Schirmbar ließ er sich jedoch ganz gut aushalten.
In Denkendorf angekommen, kehrten die meisten Teilnehmer dann noch für ein letztes Getränk in den Clubraum ein, wo Didi
für uns und die zeitgleich eintreffenden Denkendorfer Handballer noch einen hervorragenden Tagesausklang auf die
Beine stellte.

Letzten Samstag waren dann unsere Jüngsten an der Reihe, bereits zum zweiten Mal fand unsere Familientagesausfahrt statt.
22 Kinder und ihre Eltern füllten schon morgens den Bus mit guter Stimmung und reichlich Vorfreude. Nach der Ankunft in
Oberjoch übernahm das Lehrteam die Kinder und feilte in drei Leistungsgruppen an dem durchweg schon sehr ordentlichen
Fahrkönnen der Kinder im Alter von 3 bis 13 Jahren. Die Eltern konnten bis zur gemeinsamen Mittagspause entspannt ihre eigenen Schwünge in den Schnee ziehen. Nachmittags fand die zweite Skikursrunde statt und so verging der schöne sonnige Tag leider viel zu schnell. Auf der staufreien Rückfahrt wurde mit Vesper, Nachtisch und Kinderkino einiges geboten und so dürften alle am Abend reichlich müde, aber mit vielen schönen Eindrücken ins Bett gefallen sein.