Abteilungen

Seniorenausflug Freudenstadt und Mönchshof-Sägemühle

„Wenn Engel reisen…“! 36 Teilnehmer starteten am 11.07.19 bei Regen, und mit einem prickelnden Getränk, nach Freudenstadt, dem heilklimatischen Kneipp-Kurort im Nordschwarzwald und Kreisstadt mit 22.500 Einwohnern.

 

Nach einer Kaffeepause in verschiedenen Cafés unter den Arkaden, wurden wir bei Sonnenschein von 2 Stadtführern empfangen und rund um den Marktplatz und die Arkaden geführt. Wir erfuhren, dass dem berühmten Baumeister Heinrich Schickhardt der mühlenbrettartige Grundriss der Stadt zu verdanken ist, mit dem größten Marktplatz Deutschlands, der ringsum unter Arkaden begehbar ist. Besonders erwähnenswert ist die ev. Stadtkirche an der Süd-West-Ecke des Marktplatzes, mit 2 Kirchenschiffen , die im rechten Winkel zueinander stehen, sowie das älteste Gebäude der Stadt, das „Café Fontaine“.

Anschließend fuhren wir weiter zum idyllisch gelegenen Kulturdenkmal „Mönchshof Sägemühle“, mit der seit 1435 heute noch intakten, wasserradbetriebenen Sägemühle. Es waren bereits Plätze für den „Urigen Mühlenabend mit Livemusik“, und das Abendessen bzw. Vesper reserviert.

Es war wie immer, ein schöner, erlebnisreicher Ausflug! Unser Dank gilt unserer Christ- ine Schäfer, sowie dem Busfahrer, Herrn Limbach von Musikreisen Schweicker! Wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen: im Herbst in den „Besen“ und zum Weihnachtsmarkt in Colmar!

Eberhard Mack